AIKIDO
YOGA
MEDITATION

INGO BEARDI
BERLIN–KREUZBERG

Möckernstraße 111
10963 Berlin
Tel. +49 (0)30 7 82 82 53
info@beardi.com

U-Bhf. Möckernbrücke U1, U3, U7
U-Bhf. Gleisdreieck U1, U2, U3
U-Bhf. Mehringdamm U6, U7
S-Bhf. Yorckstraße S1, S2, S25, S26


Das Institut für Aikido & Yoga Ingo Beardi verbindet die zeitlose Yoga-Philosophie und Meditation der Himalaya-Tradition mit dem Selbsterfahrungsweg des Aikido, einer einzigartigen Synthese aus den Kampfkünsten der Samurai und dem Shinto-Shingon-Buddhismus.

Swami Tat Sat Bharati (vormals Ingo Beardi, 7. Dan) praktiziert seit 1973 Aikido und seit 1980 Yoga.

Er ist Schüler von Meister Tada Hiroshi (9. Dan) und anderen hochrangigen japanischen Aikidomeistern, wie Yamaguchi Seigo (9. Dan), Tamura Nobuyoshi (8. Dan), Asai Katsuaki (8. Dan) und Sri Swami Rama und Mahamandalleshvara Swami Veda Bharati.


The Institute for Aikido & Yoga Ingo Beardi combines the timeless yoga-philosophy and meditation of the himalayan tradition with aikido, a system of self-awareness and a unique synthesis of the samurai's martial arts and Shinto-Shingon-Buddhism.

Swami Tat Sat Bharati (formerly Ingo Beardi, 7th dan) practices aikido since 1973 and yoga since 1980.

He is a disciple of master Tada Hiroshi (9th dan) and other high-ranking japanese masters of aikido like Yamaguchi Seigo (9th dan), Tamura Nobuyoshi (8th dan), Asai Katsuaki (8th dan), and of Sri Swami Rama and Mahamandalleshvara Swami Veda Bharati.


Neueinsteiger sind jederzeit willkommen.
Die Teilnahme ist in den ersten drei Wochen kostenlos und unverbindlich.
Anschließend bieten wir einen Einsteigertarif von insgesamt 100 € für drei Monate an.


All newcomers are welcome at any time.
Participation in the first three weeks is free of charge and without obligation.
Afterwards we offer an entry-level fare of 100 € for three months.

ZEITEN

MONTAG

17.30 – 18.30 Uhr Yoga
19.00 – 20.30 Uhr Aikido

DIENSTAG

17.30 – 19.00 Uhr Aikido (Bokken & Jo)
19.30 – 21.00 Uhr Yoga

MITTWOCH

17.30 – 19.00 Uhr Aikido (Anfänger)
19.30 – 21.00 Uhr Yoga (Philosophie)

DONNERSTAG

17.30 – 19.00 Uhr Yoga (Meditation)
19.30 – 20.30 Uhr Aikido

FREITAG

17.30 – 19.00 Uhr Aikido
19.30 – 21.00 Uhr Yoga

BEITRÄGE

Berufstätige 130 € pro Monat
Ermäßigt 110 € pro Monat
Uneingeschränkte Teilnahme an allen Unterrichtseinheiten

BEITRAGSREDUZIERUNGEN

Jahresbeitrag –15%
Halbjahresbeitrag –10%
Vierteljahresbeitrag –5%

SEMINARE

FEBRUAR

Yoga-Seminar
in Amsterdam, Holland
01. bis 03. Februar 2019
Nähere Informationen auf Anfrage

MÄRZ

Yoga-Seminar
Kashmir-Shivaismus
16. und 17. März 2019
Samstag 14.00 – 19.00 Uhr
Sonntag 10.00 – 13.00 Uhr
Beitrag 90 €

MAI

Aikido-Lehrgang
in Stargard, Polen
11. Mai 2019
Samstag 11.00 – 18.00 Uhr
Beitrag 50 €
Nähere Informationen auf Anfrage

MAI

Yoga-Seminar
mit Sri Rajagopalan
25. und 26. Mai 2019
Samstag 10.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 8.30 – 15.00 Uhr
Beitrag 90 €

JUNI

Aikido-Lehrgang
08. bis 10. Juni 2019 (Pfingsten)
Samstag 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag und Montag 10.00 – 13.00 Uhr
Beitrag 120 €

AUGUST

Yoga-Seminar
Kashmir-Shivaismus
24. und 25. August 2019
Samstag 14.00 – 19.00 Uhr
Sonntag 10.00 – 13.00 Uhr
Beitrag 90 €

NOVEMBER

Aikido-Lehrgang
16. und 17. November 2019
Samstag 14.00 – 17.00 Uhr
Sonntag 10.00 – 13.00 Uhr
Beitrag 90 €

DEZEMBER

Yoga-Seminar
Asana, Prana Mudra, Meditation
27. bis 31. Dezember 2019
Freitag bis Montag 14.00 – 19.00 Uhr
Dienstag 10.00 – 13.00 Uhr
Beitrag 170 €
Soweit nicht anders angegeben, finden alle Seminare in der Möckernstraße 111 statt.

Institut für Aikido & Yoga Ingo Beardi auf Facebook

Bundesverband der Aikido-Lehrer e.V. (aikido-deutschland.com)

Association of Himalayan Yoga Meditation Societies International (ahymsin.org)

Sadhana Mandir Trust (sadhanamandir.org)

Swami Rama Sadhaka Grama (sadhakagrama.org)

Himalayan Institute Hospital Trust (hihtindia.org)

Ganeshas Kinder e.V. (ganeshaskinder.de)

Manini e.V. (orissa-soll-leben.de)

Swami Tat Sat Bharati Ingo Beardi Ashram
Swami Tat Sat Bharati (vormals Ingo Beardi)
Swami Tat Sat Bharati Ingo Beardi Aikido
Aikido-Training im ehemaligen Dojo in Berlin-Schöneberg

AIKIDO

Aikido wurde von dem Japaner Morihei Ueshiba (1883-1969) aus der Praxis der Meditation und dem jahrzehntelangen Studium verschiedener japanischer Kampfkünste (daito-ryu-jujutsu und kashima- und katori-shinto-ryu), entwickelt. Frei übersetzt bedeutet das Wort Aikido: einen Weg (do), die universelle und die individuelle Energie (ki) miteinander zu verbinden, in Einklang zu bringen (ai). Ueshiba, der von seinen Schülern auch O-Sensei (Großmeister) genannt wurde, hat den Übenden damit die Möglichkeit zur vollen Entfaltung ihrer körperlichen und geistigen Potentiale gegeben.

Die Bewegungsabläufe und Techniken, die in Partnerarbeit geübt werden, haben zwar ihren Ursprung in den alten Kampfkünsten, doch geht es nicht mehr um Konfrontation und Besiegen, sondern um eine mentale Schulung zur Vervollkommnung der Persönlichkeitsstruktur. Wesentlicher Bestandteil des Trainings sind der Einsatz des Atems (kokyu, als japanische Entsprechung des im Yoga verwendeten Sanskritwortes prana), sowie die Kontrolle der mentalen Bewegungen, indem der Geist ohne Unterbrechung auf ein Objekt gerichtet wird; Instrument der Konzentration (im Yoga smrty-upa-stana) ist in diesem Fall der Körper. Durch die Beständigkeit der regelmäßigen konzentrierten Übungen wird der Schüler zu tieferer Einsicht und zu spiritueller Selbsterfahrung geführt.

Swami Tat Sat Bharati Ingo Beardi Initiation
Sannyasa-Diksha in Rishikesh am 11. Mai 2005

YOGA

Yoga ist eine umfassende und ganzheitlich orientierte Wissenschaft vom Menschen, die seit Jahrtausenden gelehrt und praktiziert wird; sie umfasst Aspekte der Medizin, Psychologie und Philosophie. Zwar ist die Yoga-Philosophie an keine Religion gebunden, sie enthält jedoch die wesentlichen Elemente aller großen Weltreligionen und ist geprägt von der Toleranz gegenüber allen Wegen der ernsthaft Suchenden.

Yoga fördert die Entwicklung der positiven Kräfte im Menschen: Vernunft, Aufrichtigkeit und das Bedürfnis nach Wachstum und Erkenntnis. Durch die Arbeit an sich selbst werden tiefe innere Erfahrungen gemacht. Die Körper- und Atemübungen (asana und pranayama) des Hatha-Yoga sind wichtige Vorbereitungen, physische und mentale Widerstände zu beseitigen; dadurch wird die Haltung stabil, sicher und bequem und führt zu prayatna shaithilya, zur Entspannung in der Anstrengung und schließlich in den Zustand der Meditation.

Swami Tat Sat Bharati Ingo Beardi in Rishkesh
Im Swami Rama Sadhaka Grama, Rishikesh
Foto: Magda Zimmermann

HIMALAYA–TRADITION

Der Himalaya ist seit Jahrtausenden die Heimat großer Heiliger und Yoga-Meister. Seit der Vedanta-Periode (ca. 3000 v. Chr.) geben sie ihr Wissen in einer ungebrochenen Tradition an ihre Schüler weiter. Im 8. Jahrhundert strukturierte Shankaracharya, einer der größten Heiligen und Philosophen Indiens, diese Lehre und gründete fünf Zentren, in denen die Himalaya-Tradition weitergegeben wird.

Einer dieser fünf Orden trägt den Namen „Bharati“. bha heißt Licht des Wissens und rati Liebender des Wissens. Die Yoga-Meditation der Himalaya-Tradition verbindet nicht nur die Weisheit von Patanjalis Yoga-Sutren mit der Philosophie und den Übungen der Tantras (Wissenschaftssysteme), sie enthält auch die Grundsätze und Methoden aller bekannten Meditationssysteme, die größtenteils aus ihr hervorgegangen sind.

Swami Rama als Shankaracharya
Swami Rama als Shankaracharya

Sri Swami Rama (1925–1996) war einer der bedeutendsten Yoga-Meister des 20. Jahrhunderts aus der Bharati-Tradition. Er war Philosoph, Wissenschaftler, Kampfkunstlehrer, Arzt, Architekt, Musiker und schrieb 45 Bücher über die verschiedensten Aspekte der Yoga-Wissenschaft und Philosophie. Das Himalayan Institute of Yoga Science and Philosophy in Honesdale, Pennsylvania, wurde von ihm gegründet.

Swami Veda in Allahabad
Swami Veda Bharati

Mahamandalleshvara Swami Veda Bharati (1933–2015) war der herausragendste Schüler Sri Swami Ramas und Autor zahlreicher Bücher, unter anderem des umfassendsten Kommentars zu den Yoga-Sutren von Patanjali. Er gründete viele Meditationszentren in Nordamerika, Europa und Südostasien und leitete als spiritueller Direktor den Swami Rama Ashram Sadhana Mandir in Rishikesh, Nordindien.

VIDEO

IMPRESSUM

Institut für Aikido & Yoga Ingo Beardi
Möckernstraße 111
10963 Berlin
Tel. +49 (0)30 782 82 53
info@beardi.com
St-Nr: 422 / 50881

Disclaimer

Rechtliche Hinweise

§ 1 Warnhinweis zu Inhalten

Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

§ 2 Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.
Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: Impressum Muster von JuraForum.de

DATENSCHUTZ

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Institut für Aikido & Yoga Ingo Beardi
Möckernstraße 111
10963 Berlin
Tel. +49 (0)30 782 82 53
info@beardi.com

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

– auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);

– auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);

– auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;

– auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);

– auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Cookies

a) Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.  

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

b) Drittanbieter-Cookies

Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

c) Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. Bei sog. Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

YouTube

In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt.

YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten.

Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.

Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter

https://policies.google.com/privacy

abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner